Laos - Georg Kronenberg - Journalist
Powered by SmugMug Log In
Tuk Tuk (Auto- oder Motorradrikscha in Südostasien) mit beim Neujahrsfest nassgespritzten Passagieren.
Beim traditionellen laotischen Neujahrsfest besprengen sich die Buddhisten gegenseitig mit Wasser, um die Sünden des alten Jahren abzuwaschen. In Luang Prabang ist daraus ein ausgelassenes und friedliches Spektakel geworden, bei dem sich Bewohner und Besucher in den Straßen teilweise mit überdimensionalen Hochdruck-Wasserpistolen nassspritzen, Kolonnen von Pickups mit großen Wasserbottichen für Nachschub sorgen und jeder, der sich vor die Tür wagt, triefend nass zurück kommt.

Tuk Tuk (Auto- oder Motorradrikscha in Südostasien) mit beim Neujahrsfest nassgespritzten Passagieren.
Beim traditionellen laotischen Neujahrsfest besprengen sich die Buddhisten gegenseitig mit Wasser, um die Sünden des alten Jahren abzuwaschen. In Luang Prabang ist daraus ein ausgelassenes und friedliches Spektakel geworden, bei dem sich Bewohner und Besucher in den Straßen teilweise mit überdimensionalen Hochdruck-Wasserpistolen nassspritzen, Kolonnen von Pickups mit großen Wasserbottichen für Nachschub sorgen und jeder, der sich vor die Tür wagt, triefend nass zurück kommt.

Asien